Datenschutzerklärung MediService AG

1. Allgemeines

1.1. Betreiberin der Website mediservice.ch ist die MediService AG mit Sitz in Zuchwil, Schweiz (nachfolgend "MediService" genannt).

1.2. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

1.3. Diese Datenschutzerklärung zeigt den Umgang von MediService mit Personendaten auf und legt insbesondere dar, welche Personendaten des Nutzers (nachfolgend "Nutzer" genannt) im Kundenkonto von MediService bearbeitet werden und zu welchen Zwecken die Bearbeitung dieser Daten erfolgt. Sie beschreibt zudem, wie gesammelte Personendaten überprüft, korrigiert oder gelöscht werden können.

 

2. Anerkennung der Datenschutzerklärung

Mit der Registrierung oder dem Login in das Kundenkonto erklärt sich der Nutzer mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Er erklärt sich insbesondere einverstanden mit der Erhebung der Personendaten gemäss Ziff. 3 nachstehend und der Verwendung dieser Daten gemäss Ziff. 4-6 nachstehend.

 

3. Personendaten

3.1. Für eine Online-Bestellung bzw. den Kauf von Dienstleistungen und Produkten ist die Angabe Ihrer Daten unumgänglich. Wir verwenden diese Daten zum Zweck der Bestellabwicklung und für eine Verbesserung unserer Dienstleistungen.

3.2. Für die Bestellabwicklung via Kundenkonto benötigen wir zusätzlich zu den von Ihnen mit der Übermittlung des Rezeptes bereits erhaltenen Daten Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilenummer.

 

4. Verwendung von Personendaten

4.1. Vom Nutzer an MediService übermittelte Daten werden von MediService wie folgt verwendet:

  • Zur Erstellung eines Nutzer-Kontos;
  • Zur Bearbeitung und Ausführung von Bestellungen des Nutzers;
  • Zu Marketingzwecken, also insbesondere um die Bedürfnisse der Nutzer besser zu verstehen und die Dienste von MediService zu verbessern.

4.2. Der Zugang zu Personendaten ist auf diejenigen Mitarbeiter begrenzt, die diese Daten entsprechend den genannten Zwecken kennen und bearbeiten müssen. MediService wird Personendaten keinesfalls an Dritte verkaufen oder - vorbehältlich Ziff. 4.3 und 4.4 - übermitteln oder auf andere Weise vermarkten.

4.3. Wir dürfen die Daten Verwaltungs- und Aufsichtsbehörden oder Krankenversicherern unter Einhaltung der geltenden Vorschriften, Anordnungen, Vorladungen, behördlichen Aufforderungen oder ähnlichen Verfahren offenlegen, soweit dies nach geltendem Gesetz vorgeschrieben oder erlaubt ist.

4.4. MediService kann die Daten den eigenen Mitarbeitern sowie Beauftragten und verbundenen Unternehmen der Galenica Gruppe zur Erbringung von Dienstleistungen der MediService weitergeben. Unsere Mitarbeiter, Beauftragte, verbundene Unternehmen und Drittdienstleister, welche Zugriff auf personenbezogene Daten haben, die von MediService erhoben werden, sind verpflichtet, den Datenschutz und die vorliegende Datenschutzerklärung einzuhalten.

 

5. Cookies

5.1. Wenn der Nutzer das MediService Kundenkonto besucht, können auf seinem Computer automatisch Informationen gespeichert werden. Dies geschieht in Form von sogenannten "Cookies" oder einer ähnlichen Datei, die MediService in verschiedener Hinsicht hilft, so zum Beispiel um die Präferenzen der Besucher des MediService Kundenkontos kennenzulernen und das MediService Kundenkonto zu verbessern.

5.2. Die meisten Browser ermöglichen es, Cookies zu löschen, deren Installation zu verhindern oder eine Warnung zu generieren, bevor ein Cookie installiert wird. Weitergehende diesbezügliche Informationen kann der Nutzer den Browser-Instruktionen entnehmen.

5.3. MediService wird automatisch gespeicherte Informationen ausschliesslich für statistische Auswertungen verwenden und insbesondere nicht mit den MediService allenfalls überlassenen Personendaten in Verbindung bringen.

 

6. Google Analytics

6.1. Das MediService Kundenkonto benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend "Google" genannt). Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des MediService Kundenkontos durch den Nutzer ermöglichen.

6.2. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des MediService Kundenkontos durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

6.3. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; MediService weist jedoch darauf hin, dass der Nutzer gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des MediService Kundenkontos vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das entsprechende verfügbare Browser-Plugin von Google herunterlädt und installiert.

6.4. Nähere Informationen findet der Nutzer unter den entsprechenden Webseiten von Google betreffend Google Analytics.

 

7. Sicherheitsmassnahmen

7.1. MediService wendet technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um personenbezogene Daten angemessen gegen unerlaubten Zugriff, versehentliche oder beabsichtigte Manipulation, Verlust und Zerstörung zu schützen.

7.2. Die Kundenkonto-Informationen sind passwortgeschützt, sodass mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Ausnahmen nur der Nutzer Zugriff auf seine persönlichen Informationen hat.

7.3. Das Internet ist im Allgemeinen nicht als sichere Umgebung zu betrachten. Unberechtigte Dritte können auf Informationen zugreifen, welche der Nutzer über das Internet versendet. Dies kann dazu führen, dass diese Informationen offengelegt oder inhaltlich verändert werden oder es zu technischen Fehlern kommt. Auch wenn sich Absender und Empfänger im gleichen Land befinden, können über das Internet gesendete Daten das jeweilige Land verlassen und in ein Land weitergeleitet werden, in welchem weniger strenge Datenschutzanforderungen gelten als in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Es ist zu beachten, dass wir nicht für die Sicherheit der Daten der Nutzer verantwortlich oder haftbar sind, während diese über das Internet an MediService übertragen werden. Um die Daten bestmöglich zu schützen, empfehlen wir, einen anderen Weg der Kommunikation mit MediService zu wählen.

 

8. Rechte des Nutzers

Der Nutzer kann jederzeit verlangen, dass MediService ihm eine Kopie der Personendaten, welche ihn betreffen, zustellt oder ihm über deren Verwendung Auskunft erteilt. Weiter wird MediService diese Daten auf Wunsch des Nutzers jederzeit korrigieren oder löschen, soweit dies von Gesetzes wegen möglich ist. Die dafür zuständige Stelle erreicht der Nutzer wie folgt:

MediService AG, Ausserfeldweg 1, 4528 Zuchwil
Telefon: 032 686 20 20
Email: contact@mediservice.ch

 

9. Änderungsvorbehalt

MediService AG behält sich das Recht vor, diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

 

10. Aufrufen der Datenschutzerklärung

Der Nutzer kann die Datenschutzbestimmungen jederzeit aufrufen, herunterladen, speichern oder ausdrucken.

 

 

Letzte Aktualisierung: Mai 2020